German Innovation Center – Ihr Business Inkubator für China-IWC
GIC


Das Institut für Wirtschafts- und Technologiekooperationen mit China GmbH (IWC) wurde im Jahr 1995 in Nordrhein-Westfalen gegründet.

Die IWC begleitet seit 20 Jahren erfolgreich Unternehmen von Deutschland nach China, teilweise mit einer eigenen Beteiligung. Ein Beispiel ist Shanghai Krah, ein deutsch-chinesisches Joint Venture in Shanghai, das sich inzwischen zu drei verschiedenen Joint Ventures entwickelt hat. Weitere Unternehmen mit IWC-Beteiligung sind das GIC und das Colani Design Institute.

Neben Firmengründung und –beteiligung ist die IWC zudem im Bereich der Unternehmensberatung tätig. Unter anderem hat die Firma in den 90er Jahren Schwäbisch-Hall nach China begleitet und ihr geholfen, die erste ausländische Bausparkasse in China, in der Stadt Tianjin, zu gründen.

Ferner haben deutsche Landesregierungen, z.B. von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, in den vergangenen Jahren für deren Chinaaktivitäten oft auf die Unterstützung des IWC zurückgegriffen.

Heute verwaltet das IWC in Düsseldorf das Deutschland-Büro des GIC und des Bezirks Wujin.




Haben Sie Fragen Lassen Sie uns über Ihre China-Aktivitäten reden.

Herr Thorsten Lind

t.lind@g-i-center.com

+49 (0) 211-23-03-99-13