German Innovation Center – Ihr Business Inkubator für China-Investment- & Finanz-Matching Forum für dt. Technologien
GIC

Investment- & Finanz-Matching Forum für dt. Technologien

Posted:2016-06-07

Das Investment- und Finanz- Matching Forum für deutsche Technologien und innovative Start Ups hat am Nachmittag des 12. April erfolgreich in der Jinqiao Filiale des Shanghai Industrie-Technologie Instituts (SITI) stattgefunden. Es wurde vom SITI und dem IWC Institut für Wirtschafts- und Technologiekooperationen mit China GmbH (IWC) mit der Unterstützung des Shanghai CT Hi-Tech Entrepreneurial Service Co., Ltd, derShanghai Branchof CNNEEQ Qichao College, des TsinghuaEntrepreneurand Executive Club Yangtze Delta Branchund der Shanghai Yiyuan Consulting Co., Ltd. organisiert.



Das Investment- und Finanz-Matching Forum für deutsche Technologien und innovative Start-Ups wurde anlässlich der „angebotspolitischen strukturellen Reformen“ für die Steigerung effektiver Investitionen seitens der chinesischen Regierung abgehalten. Mit dem Ziel Shanghai als das einflussreichste innovative Technologiezentrum zu etablieren, diente das Forum als eine „Meet and Match“-Plattform für chinesisches Kapital und internationale fortschrittliche Technologien in Kooperation mit deutschen High-Tech-Projekten. Die rund 20 innovativen Technologie-Unternehmen, die aus Deutschland eigens zum Forum angereist sind, vertraten drei neuentstehende Industrien: Smart Manufacturing (von Robotern, Drohnen, Auto-Ersatzteile, etc.), Biomedizin (z.B. innovative Krebsbehandlung, medizinisches Equipment) und Grüne Energie (energiesparende Produkte, Nanostruktur-Zement, neue Energien, etc.). 

Die teilnehmenden Firmen bewiesen sich nicht nur als sehr fortschrittlich und einzigartig in ihrem Gebiet im internationalen Vergleich, sondern stellten auch revolutionäre Projekte vor.

Mehr als 50 Interessenten, darunter Industrie-Kapital-Firmen, einzelne Investoren sowie ökonomische und technologische Entwicklungszonen aus den Provinzen Jiangsu und Zhejiang (wie z.B. Shanghai Zhangjiang Science and Technology Venture Capital Co., Ltd, Shanghai Pudong Science and Technology Investment Co., Ltd, Everbright Capital, IDG, RenaissanceCapital, China International Capital Corporation, Chenhui Venture Partners, Spring Capital, CFLD Capital, Chang Xi Teng Capital, NewGen Venture Partners, Walden International, China Yancheng Environmental Science und Technology City) beteiligten sich aufgrund der fortschrittlichen Technologien und des großen Marktpotentials am Forum.



Der stellvertretende Vorsitzende der SITI Herr Qian Shi und der Executive Manager des IWC hielten Reden und unterzeichneten die “Kooperationsvereinbarung über das Investitions- und Finanz-Matching für deutsche Technologien und innovative Start-Ups“. Der Rückgriff auf die Ressourcen des SITIs (z.B. der Forschungsfond)soll verbesserte Kooperationsbedingungen zwischen chinesischen Firmen und deutschen High-Tech-Projekten bewirken. Fortan werden neue Kooperationsmöglichkeiten für China und Deutschland im Bereich Technik durch regelmäßige Kommunikation und Herausgabe neuer Projekte gefördert, um chinesisches Kapital erfolgreich mit deutschen Technologien zu verbinden. Dementsprechend trägt die Kombination chinesischer Effizienz und deutscher Qualität erheblich zur Integration von „Made in China 2025“ und „Deutsche Industrie 4.0“ bei, sodass über die Schaffung einer Win-win-Situation zwischen Kooperationsbeziehungen von China und Deutschland hinaus auch die ökonomischen und sozialen Entwicklungen beider Länder weiter vorangetrieben werden.

Im Nachgang des Forums haben viele Unternehmen, die nicht am Forum teilnehmen konnten unsere Filialen in Changzhou und Shanghai für Informationen kontaktiert. Einige der teilnehmenden Unternehmen haben bereits weitere Fortschritte machen können und Investitionen in die vorgestellten Projekte bestätigt. 





Haben Sie Fragen Lassen Sie uns über Ihre China-Aktivitäten reden.

Herr Thorsten Lind

t.lind@g-i-center.com

+49 (0) 211-23-03-99-13